Aktuelles

Abendseminar "Mehrhundehaltung" am Freitag, 26. Januar

Es ist spannend, interessant und einfach nur toll - wenn man weiß, wie man ein Rudel führen muss und „Hundeverhalten verstehen“ nicht als unwichtige Nebensache betrachtet. Der Trend geht in Deutschland ganz klar zur Mehrhundehaltung. Immer mehr Menschen leben nicht nur mit einem Hund sondern mindestens mit zwei oder drei Hunden zusammen. Was ist zu tun für ein harmonisches Miteinander und wie sieht die Rolle des Menschen dabei genau aus? Ulrike Kortendieck lebt mit fünf Hunden zusammen und wird neben ihrem Wissensschatz über das Wesen der Hunde auch gerne aus dem Nähkästchen plaudern.

 

Start um 19:30 Uhr mit Ulrike Kortendieck im Seminarraum der Hundeschule / 15,00 Euro

 

Kind und Hund jeden ersten Samstag im Monat ab März!

Jeweils zu den Welpen- und Raudistunden können Ihre Kinder einen eigenen kleinen Workshop besuchen, um ganz individuell an das Thema, wie mit dem eigenen Hund umgegangen werden sollte, herangeführt zu werden. Unsere Trainerin Julia Sulzer steht mit Rat und Tat zu Seite. Mit ihren eigenen Hunden zeigt sie, was mit welchem Training möglich ist. Bitte bis zu einem Tag vorher Bescheid geben, wer kommen möchte!

 

Jeden ersten Samstag im Monat / 7,00 Euro

 

Wir bieten wieder Spielstunden an!

Ab März beenden wir die Winterpause und es geht wieder los: 45 Minuten Spiel und Spaß auf unseren Wiesen mit Aufsicht. Nähere Infos folgen!

 

Sport mit Fuß und Pfote

Neben Job und alltäglichen Verpflichtungen dem Hund gerecht zu werden und auch was für die eigene Gesundheit zu tun, ist gar nicht so einfach. Schluss mit dem zeitlichen Zwiespalt der Hunderunden und Trainingszeiten im Fitnessstudio. Hier kommt die Kombination! Das Hund und Halter - Fitnesstraining startet in März. Wer mitmachen will, kann sich schon anmelden.

 

Krimiwanderung am 8. April!

Gute Schnüffelnasen und kriminalistischer Spürsinn sind gefragt, denn bei uns im Wald muss ein Kriminalfall gelöst werden. War es ein Unfall oder Mord? Wer kann es aufklären? Und was passiert mit dem Täter? Was sagen die Indizien? Wir kommen mit den Details noch um die Ecke.

 

BHV-Dummyprüfung im Juni!

Die Hundehalterschule wird Ausrichtungsort für eine weitere BHV - Dummyprüfung sein. 

Mitmachen dürfen Hunde aller Rassen, die mindestens 12 Monate alt sind und in der Lage, zur Prüfung anzutreten. Genauere Infos zur Anmeldung demnächst! 

 

BHV-Hundeführerschein - neuer Kurs startet bald

Für alle Hunde-Halter-Teams, die gemeinsam und entspannt den Alltag meistern möchten. Nach erfolgreicher Ausbildung kann eine offizielle Prüfung in Theorie und Praxis abgelegt und damit der Hundeführerschein des Berufsverbands der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) erworben werden.