Ulrike Kortendieck

Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin mit IHK - Zertifikat

 

Meine Hunde:

Leyna, Helly Belly, Emily, Tallulah, Sky
 

Ich bin Jahrgang 1963, habe seit über 20 Jahren mehrere Hunde und arbeite schon über 15 Jahre mit Menschen und Hunden. Zuerst war ich als Trainerin im Hundesportverein in der Basisausbildung tätig und mit meinen Hunden ein bisschen im Hundesport aktiv. 

Mittlerweile bin ich Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin mit IHK - Zertifikat und kann in der Hundehalterschule all die schönen Angebote entweder mit trainieren oder unterstützen und auch selbst mit meinen Hunden wahrnehmen. 

Mein Leben teilen derzeit fünf Hunde: Die Neufundländerinnen Leyna (fast 6 Jahre) und Helly Belly (3,5 Jahre), Pudeline Emily (fast 9 Jahre) und ihre Tochter Tallulah, Sheltiedoodle, 4 Jahre. Neu dabei ist Sky, mein Neufundländer-Nachwuchs. Und für den „kosmischen“ Ausgleich sind da noch zwei Kater und eine alte Perserkatzendame. 

Die Rasse Neufundländer war schon seit meiner Jugendzeit ein Traum, als ich sie in einem Hunderassenbuch entdeckt habe. Diese Dickschädel sind auch immer noch meine große Liebe. Pudel und Doodle kamen dazu, weil ich neugierig auf Erziehung und Arbeit mit kleinen Hunden war und ein bisschen Hundesport machen wollte. Das war eine ganz neue Erfahrung und hat sehr zum Verständnis von (Lern-)Verhalten beigetragen. Die Kleinen bereichern unser Leben mit Volldampf und purer Lebensfreude: Bei uns ist immer etwas los!

Mein Ziel als Trainer: Ich möchte Euch vor allem Spaß bei der „Arbeit“ mit dem Hund vermitteln. Denn nur dann werdet Ihr auch ein richtiges Team.