Startende Kurse

Social Walk

Ein Trainingsspaziergang in der Gruppe, bei dem sozial unsichere oder ungeübte Hunde die Möglichkeit haben, sich in Anwesenheit anderer Hunde und/oder Menschen zu entspannen und zu lernen, adäquates Verhalten zu zeigen.

 

Die Hunde bleiben während des Sozialisierungsspaziergangs an der Leine, es wird auf ausreichend Abstand und Rücksichtnahme unter den Teilnehmern geachtet, sodass kein Hund überfordert wird.

 

Besonders geeignet sind die Spaziergänge für Hunde, die

- im Umgang mit anderen Menschen oder Hunden unsicher sind

- anderen Hunden gegenüber unverträglich oder leinenaggressiv sind

- den Anblick anderer Hunde ausschließlich mit Spiel und Spaß verknüpft haben

  und aus diesem Grund bei Begegnungen kaum mehr zu beruhigen oder ansprechbar sind.

 

Willkommen sind alle Rassen und alle Altersklassen!

 

Trainerin

Julia Sulzer

Termine
Uhrzeit

Donnerstag, 13.Dezember

09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Ort

Hundehalterschule

Kosten

1,5 Stunden / 17,00 Euro

Themenabend "Hütehunde"

Hütehunde sind ursprünglich von Hirten zum Hüten von Nutztieren eingesetzte Hunde. Ihre Aufgabe besteht darin, die Herde zusammenzuhalten und ihre Bewegungen zu lenken. Wie können wir ihr Aufgabengebiet und ihre Freude zu arbeiten nutzen und den Hund auslasten? Welche Aufgaben kann er stattdessen erfüllen?

 

Trainerin

Ulrike Kortendieck

Termine
Uhrzeit

Freitag, 11. Januar
19:30 Uhr

Ort

Hundehalterschule / Seminarraum

Kosten

15,00 Euro

Erziehungskurs 

Wie denkt und kommuniziert mein Hund? Dieses Verstehen ist nötig, um den Hund erziehen zu können. Das bedeutet, Regeln zu erarbeiten und einzuhalten sowie einfache, klare Signale zu trainieren.  Dieses Training lockern wir mit Sozialisierungsspielen und sonstigen Beschäftigungsaufgaben auf. Sie werden erleben, wie aus Verstehen und Erziehen Vertrauen wächst. Dies ist die Grundlage einer guten Beziehung, eines gemeinsamen Miteinanders und dadurch die Möglichkeit, die Anforderungen des Alltags ohne Stress zu meistern. Für alle Hunde ab 9 Monate!

 

Trainerin

Kirstin Behnke

Termin
Uhrzeit

ab Samstag, 12. Januar
15:15 Uhr

Ort

Hundehalterschule

Kosten

10 Stunden / 135,00 Euro

Workshop "Kommunikation Mensch und Hund"

Die gut gemeinte und voller Freude gestartete Beziehung zum eigenen Hund scheitert oft an der direkten Verständigung. Oft würden wir gerne in unsere Hunde hinein schauen, um leichter zu verstehen, was sie denken und wie es ihnen geht. Wie man zueinander findet über Wissen und klare Kommunikation vermittelt dieser Workshop.

 

Trainerin

Anette Knobloch

Termine

Uhrzeit

Sonntag, 20. Januar

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort

Hundehalterschule

Kosten

4 Stunden / 68,00 Euro

Workshop "Dummyarbeit"

Dummyarbeit ist eine ernste, klare Teamarbeit. Sie ersetzt das Jagdverhalten und bedient trotzdem die Veranlagung unseres Hundes. Grundgehorsam, gute Kontrollierbarkeit, zuverlässiger Rückruf, konzentriertes "Gehen bei Fuß" und das Bleiben in einer Position sind Voraussetzung für erfolgreiches Training. Bei der Dummyarbeit ist ein hohes Maß an Erregungskontrolle und Frustrationstoleranz gefragt. Dinge, die für viele Hunde auch im Bezug auf ihre Alltagstauglichkeit von großer Bedeutung sind. Für Hunde aller Rassen bzw. Mischungen! 

 

Trainerin

Anette Knobloch

Termine
Uhrzeit

Sonntag, 17. Februar
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort

Hundehalterschule

Kosten

4 Stunden / 68,00 Euro

TrimmDich

Workshop "Sport mit Fuß und Pfote"

Neben Job und alltäglichen Verpflichtungen dem Hund gerecht zu werden und auch was für die eigene Gesundheit zu tun, ist gar nicht so einfach. Schluss mit dem zeitlichen Zwiespalt der Hunderunden und Trainingszeiten im Fitnessstudio. Hier kommt die Kombination! In alle Übungen kann der Hund integriert werden. Eine Hunderunde mit Spaßfaktor und gesundem Training für Fuß und Pfote!

 

Trainerin

Kirstin Behnke

Termin
Uhrzeit

ab Dienstag, 26. März

18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort

Hundehalterschule

Kosten

4 Stunden / 68,00 Euro